COMA’17
3 mayo, 2018
Mostrar todo

El Camino a la libertad

El Camino a la libertad

Dieses Programm erzählt von jenen Menschen, gegen die Präsident Donald Trump seine populistische Mauer an der mexikanischen Grenze errichten will: von jenen Millionen, die vor Terrorregimen, vor Korruption, Kriminalität oder Drogenkriegen aus Venezuela, Honduras, El Salvador, Guatemala oder Mexiko fliehen. Entwurzelte Menschen, die zur Zeit in Lateinamerika umherirren, um Sicherheit und Freiheit zu gewinnen, mit zweifelhaften Aussichten auf Besserung. Noch mehr Lateinamerikaner haben ihre Heimat schon längst verlassen, leben im Exil, auch in Österreich. Ismael Barrios ist einer von ihnen, und zusammen mit seinen Musikern spielt und singt er am Karfreitag Lieder von den Sorgen aber auch von den großen Hoffnungen der Menschen daheim.

  • Ismael Barrios, Percussion, Cuatro & Leitung
  • Endrina Rosales , Gesang, Flöte & Maracas
  • Mariano Leal , Gesang, Tres & Percussion
  • Yanet Infanzón La O , Gesang & Violine
  • Juan Carlos Rosales, Bandola, Violoncello
  • David Dahoruch, Kontrabass, Arrangement
  • Christian Bakanic, Akkordeon & Percussion
  • Raphael Meinhart, Marimba & Percussion

Mehr INFO: https://styriarte.com/events/el-camino-a-la-libertad/

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *